Bei letztwilligen Verfügungen von Menschen mit eingeschränkter Entscheidungsfähigkeit und fraglicher Testierfähigkeit sind stets besondere Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. Abgesehen von speziellen Formvorschriften und den rechtlichen Rahmenbedingungen, die zu beachten sind, empfiehlt es sich, jedenfalls auch medizinische Sachverständige beizuziehen und im Zuge der…

Für Schmetterlinge im Bauch ist es nie zu spät! Achten Sie bei der Errichtung Ihres Testaments darauf, dass eine Lebensgemeinschaft erbrechtliche Auswirkungen hat. Das gilt sowohl bei ihrer Begründung als auch im Falle einer (späteren) Auflösung. Fotonachweis: Foto und Fotobearbeitung:…

Die Abgabe eines Pflichtteilsverzichts will wohl bedacht und gut überlegt sein. Immerhin begibt man sich des Rechts auf den gesetzlichen Mindestanteil eines Erbes. Allerdings ist diese Entscheidung manchmal nicht ganz frei von jeder Beeinflussung. Gerade in emotional belastenden Situationen, wie…

Nirgends ist die Verlockung größer als im Bereich der Erwachsenenvertretung, nahe Angehörige mit weitreichenden Befugnissen auszustatten. Schließlich kennt niemand die Eigenheiten, rechtlichen und finanziellen Belange der betroffenen Person besser, als die eigenen Nachkommen, Schwiegerkinder oder (Ehe-)Partner. Allerdings profitiert dieser Personenkreis…

Tobias ist der uneheliche Sohn von Josef. Bei einem zufälligen Treffen im Wirtshaus raunt der bereits angetrunkene Josef Tobias zu, dass er nach seinem Tod „sicher keinen Cent bekommen“ werde. Schließlich habe er ihm 18 Jahre lang ohnedies schon genug…

Die Inflation schreitet voran und Banken bleiben bei den Sparbuchzinsen anhaltend knausrig. Kein Wunder also, dass sich einige ihrer Kunden an die alte „Krisenwährung“ Gold erinnern und einen Teil ihrer Ersparnisse entsprechend umschichten. Allerdings resultieren aus dieser Veranlagungsform überhaupt keine…

Die Diagnose einer beginnenden demenziellen Erkrankung führt keineswegs unmittelbar zur Testierunfähigkeit. Vielmehr kommt es auf den Grad der tatsächlichen Beeinträchtigung der betroffenen Person an. Beispielsweise ist aus einem Beschluss des Amtsgerichts Bamberg vom 02.08.2022, RV 56 VI 1518/21, ZErb 4/2023,…

Der freischaffende Musiker David hat sich immer gut mit seinem Schwiegervater Rudolf verstanden. Als bei diesem Krebs diagnostiziert wurde, kümmerte er sich von Beginn an um ihn – auch weil er zeitlich deutlich flexibler war als seine Ehegattin. Rudolf verstirbt…

Erbrecht hält als Spezialmaterie selbst für ausgewiesene ExpertInnen immer wieder ungeahnte Fallkonstellationen und Überraschungen bereit. Umso sorgfältiger und vorausschauender gilt es vertragliche Vereinbarungen oder letztwillige Verfügungen zu gestalten. Die hier zu beachtenden Überschneidungen mit anderen Rechtsgebieten beschränken sich dabei keineswegs…