Sprichwörtlich ist gut gemeint manchmal das Gegenteil von gut gemacht. Besonders ältere, zeitlebens an Geduld gewöhnte Menschen bedenken oft zu wenig, welche Nachteile allein mit einem zeitlichen Aufschub bei letztwilligen Zuwendungen verbunden sein können. Wer hätte gedacht, dass sich selbst…

Hannes ist überglücklich, als ihn seine geliebte Freundin Elena endlich heiratet. Das anschauliche Vermögen ihrer Eltern spielt dabei selbstverständlich "keine" wesentliche Rolle. Nach einigen Ehejahren stirbt plötzlich Elenas Vater, ohne ein Testament errichtet zu haben. Voller Vorfreude auf sein ihm…

Nein, seine Brüder haben nicht recht, da seit dem Tod der Eltern bereits 10 Jahre vergangen sind. Fotonachweis:Foto und Fotobearbeitung: Sabrina Grünwald, © Copyright 2019

14 Jahre ist es bereits her, dass Thomas den pinzgauer Bauernhof seiner Eltern, die bei einem Autounfall tragisch ums Leben kamen, nach der gesetzlichen Erbfolge erhalten hat. Thomas hatte eine land- und forstwirtschaftliche Schule besucht und stand somit als der…

Das Erwachsenenschutz-Gesetz ist im Wesentlichen seit 01.07.2018 in Kraft und hat seither das bis dahin geltende Sachwalterrecht abgelöst. Erklärtes Ziel dieser Novelle war die Förderung der Selbstbestimmung von volljährigen Menschen, die aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer vergleichbaren Beeinträchtigung in…

Die 16-jährige Lisa ist nach dem Streit mit ihren Eltern völlig außer sich vor Wut. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, steht ihr Bruder auch noch auf deren Seite. Um den dreien so richtig eins auszuwischen, beschließt sie,…

Nach der Scheidung bemerkte Isa, dass ihre sehr vermögenden Eltern vom Ex-Mann Mark schon vor langer Zeit dazu überredet werden sollten, mit dem Familienvermögen eine Privatstiftung auf den Todesfall zu errichten. Fassungslos stellt Isa nach dem Tod ihres Vaters fest,…

Mit Urteil vom 12.07.2018 – III ZR 183/17 hat der deutsche Bundesgerichtshof (BGH) nun eine richtungsweisende Entscheidung gefällt zur Frage, wer nach dem Tod von Angehörigen Zugang zu den Benutzerkonten in sozialen Netzwerken haben soll. Wie bereits in den Blogs…

Nein. Gemäß § 765 ABGB erwerben Pflichtteilsberechtigte den Anspruch für sich und ihre Nachfolger erst mit dem Tod des Verstorbenen und können den Geldpflichtteil überdies frühestens ein Jahr später fordern. Außerdem sieht das Gesetz eine Reihe von Stundungsmöglichkeiten vor, und…