Sie haben ein Faible für Erbrecht und Vermögensverwaltung? Ihre akademischen Leistungen begeistern nicht nur Freunde und Familie? Unsere Mandanten werden Ihren Stil und Ihr Engagement zu schätzen wissen? Dann sollten wir uns unterhalten! Nähere Details zur ausgeschriebenen Stelle siehe hier.…

Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Gutsverwaltung Anif / Schloss-Straße 1 5081 Anif Fotonachweis:Foto und Fotobearbeitung: Herbert O. Modelhart, © Copyright 2014

Sie haben ein Faible für Erbrecht und Vermögensverwaltung? Ihre akademischen Leistungen begeistern nicht nur Freunde und Familie? Unsere Mandanten werden Ihren Stil und Ihr Engagement zu schätzen wissen? Dann sollten wir uns unterhalten! Fotonachweis:Foto und Fotobearbeitung: Dr. Johann Schilchegger, ©…

Ab 02. September 2019 finden Sie unsere Kanzlei in 5081 Anif Gutsverwaltung Anif / Schloss-Straße 1 Telefon: +43-(0)662-230574 E-Mail: kanzlei@schilchegger.eu Homepage: www.schilchegger.eu blog.erbrecht360.com Fotonachweis: Foto und Fotobearbeitung: Sabrina Grünwald, © Copyright 2017

Ab 02. September 2019 finden Sie unsere Kanzlei in 5081 Anif Gutsverwaltung Anif / Schloss-Straße 1 Telefon: +43-(0)662-230574 E-Mail: kanzlei@schilchegger.eu Homepage: www.schilchegger.eu blog.erbrecht360.com Fotonachweis:Foto und Fotobearbeitung: Dr. Johann Schilchegger, © Copyright 2019

Trauerfälle sind nicht nur emotional und organisatorisch, sondern auch finanziell belastend. Hat die verstorbene Person nicht rechtzeitig über eine Bestattungsverfügung mit Kostendepot oder wenigstens ausreichenden Ersparnissen vorgesorgt, stellen Bestattungskosten für Angehörige eine durchaus nicht immer leicht zu bewältigende Herausforderung dar.…

In Zeiten virtueller Realitäten, allgemein verbreitetem „Datamining“, immer wieder auftauchender „Leaks“ aus Südseesteuerparadiesen und diverser CD-Ankäufe durch die Finanz, stellt sich vermehrt die Frage, wie sicher eigentlich diskrete Mitteilungen an einen Vertrauten und Berater sind. Der „Mensch als Datenträger“ ist…

Es obliegt zweifellos den Juristen, an sich absurde Gedankenkonstrukte in Worte zu kleiden, nur um Streitfälle einer Lösung zuzuführen. Ein anschauliches Beispiel dafür liefert die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs vom 22.12.2016, 6 Ob 209/16b, Zak 2017/97, 56. Eine österreichische Tageszeitung…

Eine Grabinschrift ist üblicherweise die „in Stein gemeißelte“ / „in Metall gravierte“ Ehrbezeugung an die beigesetzte Person und ihre Angehörigen. Sie eignet sich aber ebenso gut als Spielwiese für Sticheleien und Auseinandersetzungen, speziell dann, wenn die Grabnutzung von unterschiedlichen Familienstämmen…