Basics

Vorfreude ist die schönste Freude

Veröffentlicht am

Tamara hat sich einen sehr reichen, aber ebenso unsympathischen Lebensgefährten geangelt. Als der Geizkragen verstirbt, denkt sie: „Mit diesem Erbe kann ich wenigstens endlich meine Karriere starten!“ Da sie bereits knapp 2 Jahre als Lebensgefährtin bei ihm wohnte, es keine gesetzlichen Erben und auch kein Testament gibt, fühlt sie sich ganz sicher, all sein Vermögen […]

Erben und Schenken

Wann darf sich der Staat eine Verlassenschaft „aneignen“?

Veröffentlicht am

Gemäß § 750 des Allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuchs (ABGB) hat der Bund das Recht, sich eine Verlassenschaft anzueignen, wenn kein zur Erbfolge Berechtigter vorhanden ist und sie auch sonst niemand erwirbt (so genanntes „Heimfallsrecht“ nach alter Diktion). Mit anderen Worten bekommt der Staat einen Nachlass immer dann, wenn er sonst niemandem zusteht, also kein Testament, keine […]

Basics

Der Vorerbe

Veröffentlicht am

Ziemlich betrübt über die Tatsache, dass ihn sein Sohn Thomas in den letzten drei Jahren nicht ein einziges Mal besucht hat, ändert Wilfried sein Testament. Da Thomas als einziger Erbe in Frage kommt, er aber nichts von seinem Geld bekommen soll, hat Wilfried eine großartige Idee. Er setzt seinen Sohn in seinem Testament zwar als […]

Basics

Sparfuchs Sepp

Veröffentlicht am

Ludwig hat vieles, aber eben nicht alles bedacht. Als Dienstnehmer und vertretungsbefugte Organe des Unternehmens von Claudia waren alle drei, Alfredo vielleicht zudem wegen mangelnder Sprachkenntnisse „zeugnisunfähig“. Das Testament ist somit ungültig. Fotonachweis:Foto und Fotobearbeitung: Sarah Hettegger, © Copyright 2019

Basics

Sparfuchs Sepp

Veröffentlicht am

Sepp möchte möglichst kostengünstig ein Testament errichten und darin seine neue Lebensgefährtin Claudia ebenso, wie die beiden Kinder aus erster Ehe je zu gleichen Teilen bedenken. Claudia ist Unternehmerin und lässt von Ludwig, dem Leiter ihrer Rechtsabteilung, einen passenden Text für Sepp vorbereiten. Ludwig, der spanische Praktikant Alfredo und Susanne, die zufällig anwesende Geschäftsführerin, stellen […]