Der Blog „Ex im Testament“ vom 27.01.2022 hat sich bereits damit beschäftigt, dass gemäß § 725 ABGB nach der Auflösung einer Lebensgemeinschaft, davor errichtete letztwillige Verfügungen ex lege als aufgehoben gelten, soweit sie frühere Lebensgefährten betreffen, es sei denn, der/die…

Wird eine Ehe, eingetragene Partnerschaft oder Lebensgemeinschaft aufgelöst, werden davor errichtete letztwillige Verfügungen, soweit sie den früheren Ehegatten, eingetragenen Partner oder Lebensgefährten betreffen, gemäß § 725 ABGB aufgehoben, es sei denn, der/die Verstorbene hätte ausdrücklich das Gegenteil angeordnet. Diese Rechtsfolge…

Das gute Service des Versicherungsberaters und die kundenfreundlich gestalteten Abläufe lassen vermeintliche „Nebensächlichkeiten“ beim Vertragsabschluss bald in Vergessenheit geraten. Dazu gehören häufig auch Bezugsberechtigungen in Lebensversicherungsverträgen, die – ebenso wie Testamente – von Zeit zu Zeit gesichtet und bei Bedarf…

Wer wagt schon den Blick zurück in glücklichere Tage, wenn eine Ehe vor dem Abgrund steht, in eine Zeit, als man sich „wie selbstverständlich“ in allen Belangen wechselseitig unterstützen und vor finanziellen Schwierigkeiten bewahren wollte. Wie gerne hat man seinerzeit…

Es gibt Ärgernisse, die man sprichwörtlich sein ganzes Leben lang nicht loswird. Wer sich seinen Frust von der Seele schreiben will, aber zu Lebzeiten keine Veröffentlichung oder auch nur Verlesung der Standpauke wünscht, sollte das in großem Zorne produzierte Pamphlet…

Der gutmütige Papa Heinrich schenkt seiner Tochter Anna für einen Grundstückskauf 1 Million Euro. Er hat sie so gern und möchte deshalb unbedingt vermeiden, dass diese hohe Summe nach seinem Tod einmal auf ihren Pflichtteil angerechnet wird. Heinrich ist natürlich…

Seit Covid-19 hat Uwe schwerwiegende Geldprobleme und bislang keine Idee, wie er diese lösen könnte. Dann verstirbt auch noch völlig unerwartet seine geliebte Mutter. Zu seiner großen Verwunderung hinterlässt diese aber ein beträchtliches Vermögen. Erbe ist laut Testament sein Vater.…

Nadja und Lorenz sind überglücklich, als sie erfahren, dass sie bald Eltern werden. Tragischerweise stirbt Lorenz einige Wochen später nach einem Motorradunfall, ohne ein Testament errichtet zu haben. Weil die beiden werdenden Eltern auch noch nicht geheiratet haben, findet Nadja…

An einem verregneten Sonntagnachmittag beschließt Andrea ein Testament zu verfassen. Sie schreibt und unterfertigt es eigenhändig. Danach verwahrt sie die Urkunde in ihrem Wohnzimmerschrank. Später stellt sich für Andrea die Frage, ob das Testament ohne Registrierung in einem Testamentsregister überhaupt…