Die Inflation schreitet voran und Banken bleiben bei den Sparbuchzinsen anhaltend knausrig. Kein Wunder also, dass sich einige ihrer Kunden an die alte „Krisenwährung“ Gold erinnern und einen Teil ihrer Ersparnisse entsprechend umschichten. Allerdings resultieren aus dieser Veranlagungsform überhaupt keine…

Spitzensportler kennen das Phänomen. Dem ersehnten Ziel folgen Ratlosigkeit und Überforderung im Umgang mit neuen Herausforderungen. Viele Jahre der Mühsal und Entbehrungen haben sich zwar tatsächlich gelohnt, aber wie lässt sich das Erreichte für die Zukunft sichern? Ähnliche Sorgen plagen…

Seit Beginn der Finanzkrise boomt der Immobilienmarkt. Slogans, wie „Grundbuch statt Sparbuch!“ verleiten immer mehr dazu, ihre Altersvorsorge in „Betongold“ anzulegen. Das mag in Zeiten niedriger Sparbuchzinsen verlockend sein, ist in Wahrheit aber äußerst riskant. Der Markt hat mittlerweile ein…