Der Oberste Gerichtshof hat in einer Entscheidung vom 28.09.2017, 2 Ob 78/17k, NZ 2017/164, 468, JBl 2018, 56, Zak 2017/743, 436, EF Z 2018/42, 83, endlich die seit langem strittige Frage beantwortet, wen im Streitfalle die Beweislast für die Echtheit…

An sich nein, außer es wird adoptiert oder testamentarisch bedacht. Fotonachweis:Foto und Fotobearbeitung: Sabrina Grünwald, © Copyright 2017

Ist mein Pflegekind erbberechtigt? Fotonachweis:Foto und Fotobearbeitung: Sarah Hettegger, © Copyright 2019

Wer ein Erbe ausschlägt verzichtet unwiderruflich auf seinen Anteil am Nachlass (siehe dazu den Blog vom 14.08.2015: „Achtung! Die Ausschlagung einer Erbschaft ist unwiderruflich!“). Die Gründe dafür sind vielfältig. Manche wollen mit dem Verstorbenen auch nach dessen Tod einfach nichts…

Ihre liebe Freundin Gisela ist wieder Testamentserbin. Fotonachweis: Foto und Fotobearbeitung: Sarah Hettegger, © Copyright 2019