Erben und Schenken

Bevorzugung männlicher Nachkommen in Gesellschaftsverträgen unzulässig!

Veröffentlicht am

Sind Klauseln, die eine Vererbung von Gesellschaftsanteilen nur an männliche Personen vorsehen, gültig und dürfen Gesellschaftsverträge ohne sachliche Rechtfertigung Frauen benachteiligen? Mit diesen beiden Fragen setzte sich unlängst der Oberste Gerichtshof auseinander und fällte eine richtungsweisende Entscheidung (24.01.2019, GZ 6 Ob 55/18h). Indem er Parallelen zum Erbrecht und Vergleiche mit dem deutschem Recht zog, stellte […]

Basics

Der Schwiegersohn

Veröffentlicht am

Hannes ist überglücklich, als ihn seine geliebte Freundin Elena endlich heiratet. Das anschauliche Vermögen ihrer Eltern spielt dabei selbstverständlich “keine” wesentliche Rolle. Nach einigen Ehejahren stirbt plötzlich Elenas Vater, ohne ein Testament errichtet zu haben. Voller Vorfreude auf sein ihm als Schwiegersohn zustehendes Erbe, schmiedet Hannes sogleich fantastische Pläne, wie er das neu gewonnene Vermögen […]

Erben und Schenken

Frauendiskriminierung ausländischer Erbrechtsordnungen in Österreich wirkungslos!

Veröffentlicht am

Gewiss gibt es noch einen großen Aufholbedarf zu bewältigen bis zur faktischen Gleichstellung von Männern und Frauen – auch in Österreich. Allerdings längst nicht mehr im Erbrecht und selbst der „Import“ unsachlicher geschlechterspezifischer Differenzierungen, wie sie teilweise in ausländischen Rechtsordnungen enthalten sind, wird von österreichischen Gerichten rigoros auf ihre Kompatibilität mit hiesigen Rechtsgrundsätzen überprüft. Das […]

Basics

Oma’s Erben

Veröffentlicht am

Nein. Emma tritt an die Stelle ihres verstorbenen Vaters und erbt neben Opa sehr wohl auch nach der Omi. Fotonachweis:Foto und Fotobearbeitung: Sarah Hettegger, © Copyright 2019