Erben und Schenken

Wer sein Wohnrecht nicht nutzt, kann es verlieren!

Veröffentlicht am

Der Vorbehalt eines Wohnungsgebrauchsrechts zählt zu den gebräuchlichsten Instrumentarien jeder professionellen Übergabeplanung. Sie ist in den meisten Fällen steuerneutral, löst (etwa im Gegensatz zu einem Fruchtgenussrecht) keine regressrelevanten Einkünfte zur Pflegekostenabdeckung aus (siehe Blog vom 24.11.2017) und eignet sich bei erstrangiger grundbücherlicher Einverleibung hervorragend zur Absicherung sowohl der Übergeber als auch anderer Personen, etwa versorgungsbedürftiger […]

Basics

Glück im Spiel – Pech beim Erben?

Veröffentlicht am

Martha und Luise staunen nicht schlecht, als sie das Testament ihrer verstorbenen Mutter lesen. Mama hat sie beide enterbt! Die Begründung lautet: „An einem gemeinsamen Spieleabend haben mich meine Töchter beleidigt und betrogen, nur um zu gewinnen!“ Aber – ist das Grund genug, um jemanden wirksam zu enterben?           Fotonachweis: Foto […]

Pflege und Vorsorge

ACHTUNG! “Selbstzahler” sind vom Verbot des Pflegeregresses nicht erfasst!

Veröffentlicht am

Das für Angehörige pflegebedürftiger Personen wohl „beachtlichste Geschenk“ der Abgeordneten vor der letzten Nationalratswahl betrifft das „Verbot des Pflegeregresses“, mit dem sich schon eine Reihe von Blogs auseinandergesetzt haben. Weil die überhastete gesetzliche Umsetzung gehörig missglückt ist, blieben eine Vielzahl bedeutsamer Fragen bis heute ungeklärt. Sie müssen nun von den Sachbearbeitern der einzelnen Sozialhilferechtsträger in […]

Basics

Der indirekte Lottogewinn

Veröffentlicht am

Nein, der richtige Weg führt zum Gerichtskommissär, der den Lottoschein für die Verlassenschaft zu sichern hat.         Fotonachweis: Foto und Fotobearbeitung: Sabrina Grünwald, © Copyright 2017