Pflege und Vorsorge

Pflegenden Angehörigen droht Wohnungsverlust!

Veröffentlicht am

Die Pflege von Angehörigen lastet nach wie vor mehrheitlich auf den Schultern von Frauen, nicht selten sogar auf jenen von Kindern und Jugendlichen. Erben hingegen ist statistisch gesehen männlich (siehe dazu den Blog „Erben ist männlich“ vom 06.02.2015). Wenn es nun aber tendenziell die sozial und wirtschaftlich Schwächsten sind, die sich innerhalb einer Familie um […]

Erben und Schenken

ÜBERGABE – PFLEGEKOSTEN – FINANZAMT!

Veröffentlicht am

In Anbetracht sich leerender Sozialkassen gewinnt der berechtigte Wunsch vieler Übergeber nach Berücksichtigung von Versorgungs- und Pflegeleistungen in Übergabeverträgen zunehmend an Bedeutung. Historisch gehörten derartige Austragsklauseln speziell im bäuerlichen Bereich zum fixen Vertragsbestandteil und führten nicht selten zu einer harten Belastung der Übernehmer. Siehe dazu den Blog vom 30.05.2014, „Die Nachbringungsverpflichtung“. Der Wohlfahrtsstaat hat nach […]

Erben und Schenken

Pflichtteilsminderung NEU ab 01.01.2017!

Veröffentlicht am

Eine der umstrittensten, potenziell unfairsten und streitgeneigtesten Bestimmungen des österreichischen Erbrechts sieht in § 773a ABGB die Möglichkeit einer außerordentlichen Pflichtteilsminderung auf die Hälfte vor. Sie wird hauptsächlich von Vätern in Anspruch genommen, die sich ohnehin zu Lebzeiten nicht um ihre „ledigen“, unehelichen oder außerehelichen Kinder gekümmert haben. Selten greifen Mütter oder Kinder im Verhältnis […]

Erben und Schenken

“Bei Abgabe einer unbedingten Erbantrittserklärung sind Sie persönlich dran!” ist keine ordentliche Belehrung!

Veröffentlicht am

Im Rahmen des österreichischen Verlassenschaftsverfahrens gibt es eine Reihe von Verhaltensweisen und Entscheidungsvarianten, die jeweils unterschiedliche Auswirkungen nach sich ziehen. Fehler lassen sich häufig im Nachhinein nicht mehr korrigieren und die Konsequenzen können durchaus existenzgefährdende Dimensionen annehmen. Im Fokus steht dabei für Erben vor allem die entscheidende Frage, ob man die Erbschaft überhaupt annehmen und […]