Zeit der letzten Wünsche

Todesangst und Lebenswunsch

Veröffentlicht am

Der Umgang mit der Gewissheit über den unmittelbar bevorstehenden Tod, fällt niemandem leicht. Diagnosen ohne Aussicht auf Heilung führen zwangsläufig zu einem emotionalen Ausnahmezustand mit unbeschreiblichen Belastungen für sich selbst und das gesamte soziale Umfeld. Das Ende des eigenen Lebens vor Augen zu haben ist bedrückend und Angst einflößend. Der Schock, den eine derartige Nachricht […]

Erben und Schenken

Einkommensteuer statt Erbschaftssteuer?

Veröffentlicht am

Jens Beckert ist ein gebildeter Mann, der als Soziologe und Direktor des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung in Köln einen beeindruckend simplen Ansatz entwickelt hat, wie man die Fortschreibung sozialer Ungleichheit durch nahezu unbesteuerte Vermögensvererbungen etwas eindämmen könnte. Man müsse nur „Erbe und Arbeit gleich besteuern“. So lautet jedenfalls der Titel zu seinem von der Journalistin Regina […]

Zeit der letzten Wünsche

Das Ideal vom guten Abschied

Veröffentlicht am

Interview mit Herrn Martin Böker, dem Leiter des Helga-Treichl-Hospizes (nunmehr Raphael Hospiz Salzburg) Martin Böker ist Leiter des Helga-Treichl-Hospizes in Salzburg (nunmehr Raphael Hospiz Salzburg). Er kann auf 25 Jahre Erfahrung im Bereich Pflege zurückblicken und leitet die Einrichtung seit ihrem Entstehen im Jahr 2002. Das Interview beginnt verspätet. Am Ende eines langen Ganges wird […]

Pflege und Vorsorge

Geschäftsführer unter Sachwalterschaft

Veröffentlicht am

§ 268 Abs 1 ABGB sieht Folgendes vor: „Vermag eine volljährige Person, die an einer psychischen Krankheit leidet oder geistig behindert ist (behinderte Person), alle oder einzelne ihrer Angelegenheiten nicht ohne Gefahr eines Nachteils für sich selbst zu besorgen, so ist ihr auf ihren Antrag oder von Amts wegen dazu ein Sachwalter zu bestellen.“ Die […]