Zeit der letzten Wünsche

Noch einmal die Tochter sehen

Veröffentlicht am

Erlebnisse mit dem Ehepartner, mit Familienmitgliedern oder engen Freunden werden in der letzten Phase des Lebens oft zur Priorität. Andrea Fink arbeitet seit zwei Jahren als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Helga-Treichl-Hospiz (nunmehr Raphael Hospiz Salzburg). Im Jahr 2010 verbrachte sie vier Monate lang jeden Tag in diesem Haus. Sie begleitete ihre 74-jährige Mutter, die an einem […]

Erben und Schenken

Gefährliche Geschenke im Alter

Veröffentlicht am

Manchmal hilft die Vereinfachung, Überspitzung und ein Schuss Sarkasmus, wenn es darum geht, besonders beratungsresistente Mandanten „aufzuwecken“. Manchmal genügt der Satz: „Wem die Besuche seiner Angehörigen auf die Nerven gehen, schenke ihnen sein letztes Sparbuch!“ Manchmal reicht auch dieser Hinweis nicht. Meistens haben andere schon Erfahrungen und Fehler gemacht, die man nicht unbedingt wiederholen muss. […]

Zeit der letzten Wünsche

Ein Fest in vertrautem Kreise

Veröffentlicht am

Gudrun P. ist seit mehr als zehn Jahren ehrenamtlich als Hospizbegleiterin tätig. Ihre diesbezügliche Ausbildung absolvierte die 51-Jährige zwischen 2002 und 2003. Kurz nach der Aufnahme ins Hospizteam verstarb im September 2003 ihre Mutter. „Das bedeutete für mich ein Jahr Pause, in der ich mich meiner eigenen Trauerarbeit widmete und mich intensiv mit meiner eigenen […]

Erben und Schenken

Schutz des Andenkens durch Angehörige

Veröffentlicht am

Immer wieder kommt es vor, dass Menschen nach ihrem Ableben von Medien und/oder im Internet verunglimpft werden. Die Angehörigen stehen diesen Demütigungen meistens rat- und hilflos gegenüber. Ein Gefühl des unbedingt etwas dagegen unternehmen Müssens stellt sich ein bei gleichzeitiger Überforderung in emotionaler, juristischer und finanzieller Hinsicht. Wer hat schon die Kraft, sich neben der […]

Zeit der letzten Wünsche

Mit dir kann ich noch lachen

Veröffentlicht am

Abschied von einer Freundin Manchmal bleibt nur wenig Zeit, sich zu verabschieden. Frau Anita S. war zwei Wochen vor der schockierenden Diagnose einer multiplen Krebserkrankung durch die Ärzte ihrer besten Freundin zu Besuch bei ihr. Sie hatte damals lediglich über starke Rückenschmerzen geklagt und ging von Problemen mit ihren Bandscheiben aus. Das nächste Wiedersehen der […]